Dinge die in einen Kompost gehören und nicht gehören

credit / foto:
bpetermann / primages.com

Bei einem Kompost stellt sich immer wieder die Frage: Was gehört rein - und was nicht? Wir haben uns einmal im Internet auf die Recherche gemacht und euch eine einfache Übersicht gebastelt mit den Dingen die in einen Kompost gehören, welche geeignet sind für eine Wurmbox / Wurmfarm, und was davon nicht.

 

 

Was darf / sollte in den Kompost ?

Was

Kompost

Wurmkompost

Asche ja ja
dünne Äste ja nein
Eierschalen ja ja
Grasschnitt ja ja
Kaffeesatz ja ja
Laub & Pflanzenreste ja ja
Papierreste
(Pappe, Papier, Zeitung, Küchenpapier, Taschentücher)
ja ja
Pferdemist ja ja
Pflanzenreste ja ja
Schnittblumen ja jaein
Teebeutel ja ja
Teesatz ja ja
Topfpflanzen ja jaein

* Erklärung und Informationen zu (jaein) und (nein) weiter unten

 

Was darf / sollte NICHT in den Kompost ?

Grundsätzlich kann man sagen, das was man selbst nicht in den Müll werfen würde, auch nicht auf den Kompost gehört. Bzw. alles was Sondermüll ist, hat grundsätzlich nichts auf dem Kompost zu suchen (Autoreifen, Glas, Benzin, Metalle, schwere Öle etc.)

Was

Info / Hinweis

Äste zu hart, dauert zu lange. Zum auflockern sind dünne Äste bei Hochbeeten gut
Bananenschalen Mit Pestiziden belastet, dauert zu lange
Fette & Öle nicht verdaubar für Regenwürmer
Fleisch zieht Ratten und anderes Ungeziefer an
Metalle jeglicher Art viel zu hart für Regenwürmer und einer Zersetzung
Gifte jeglicher Art (auch Medikamente, Benzin) tötet die Regenwürmer und alle Bewohner
Glas viel zu hart für Regenwürmer und einer Zersetzung
Gummiteile / Latex / Gummibänder / Folien viel zu hart für Regenwürmer und einer Zersetzung
Knochen / Fischgräten viel zu hart für Regenwürmer und einer Zersetzung,
gemahlen in geringen Mengen ok
Kunststoffe - jeglicher Art  nein!
bedrucktes Papier / Pappe / Hochglanzmagazine Rückstände von Metallen und anderen Giftstoffen.
Können Regenwürmer nichts mit anfangen und sterben ggf.
Schnittblumen zu grob, belastet durch Pflanzendünger, dauert zu lange
Schwermetalle viel zu hart für Regenwürmer und einer Zersetzung
Steine viel zu hart
Unkraut Samen bildet neues Unkraut, Wurzeln sprießen weiter
Zitrusfrüchte
(Zitronen, Orangen, Limetten etc.)
Südfrüchtehohe Konzentration von ätherischen Ölen : meiden Regenwürmer / Rückstände von Pestiziden und Co.

 

 

Sollte NICHT in die Wurmfarm / Wurmbox ?

Bei einer Wurmfarm / Wurmbox solltetest Du grundsätzlich eher auf weiche Materialien setzen wie z.B. Gemüse, Tee oder Kaffeesatz. Bei einer Wurmfarm kommt es auf einen guten Mix an, der sich gut verteilen sollte. Das regelmäßige wenden und umschichten, gehört bei einer Wurmfarm dazu. Ist aber auch nicht zu viel Arbeit. Ich mache das ganz ehrlich 1-2 mal im Jahr.

Autor / Redaktion
bp
Tags / Thema