Rosinenbrot (Stuten)

Rezept Bilder
Rosinenbrot fertig
Rosinenbrot Teig
Rosinenbrot fertig gebacken in einer Kastenform
Rezept Informationen
Rezept/Kochrezept
Kochrezepte
Zubereitung
backen
Zeit / Aufwand
ca. 90min
Saison
Ostern
Zutaten
  • 700 gr. Mehl (Unser Tipp: 500gr Weizenmehl 550 + 200gr. Dinkelmehl)
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 100 gr. Butter (weich)
  • 50 gr. Zucker (Rohrohrzucker)
  • 3x Eier
  • 1 Packung Trockenhefe (oder) 1/2 Packung frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 150 - 200 gr. Rosinen
  • Butter zum ausfetten der Form
  • Backpapier (optional)
Beschreibung / Zubereitung
  1. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen
  2. Zucker und Hefe in die Mulde geben
  3. mit der lauwarmen Milch zu einem leichten Brei kneten
  4. ca. 15min Ruhen lassen
  5. +Eier, +Salz +Butter miteinander vermengen und kneten
  6. Rosinen unterheben
  7. (optional: Kastenform mit einem feuchten Backpapier auskleiden)
  8. Teig in eine Kastenform geben
  9. 30min ruhen lassen und mit einem Baumwolltuch bedecken
  10. bei 200C Grad ca. 45-60 min backen
  11. guten Apetitt

 

Traditionell mit Butter servieren, oder für süsse Freuden auch gerne mit Schokocreme. Rosinenbrot wird in Norddeutschland zu einer heissen Tasse Tee gereicht. Gerne mit einer Lage Butter, für den kleinen Hunger wird Rosinenbrot mir Butter und einer Scheibe Käse serviert.